UnicornLadies | AGB & DSGVO Datenschutz
304
page-template-default,page,page-id-304,cookies-not-set,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive
 

AGB & DSGVO Datenschutz

1. Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

 

Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für jegliche Nutzung dieser Website. Mit der Anmeldung erkennt der Nutzer die vorliegenden Nutzungsbedingungen an.

 

 

§ 2 Begriffsdefinitionen und Inhalt des Angebotes

Unicornladies.de, fortan „UnicornLadies“, ist eine Plattform und Community, auf der sich alle Frauen, fortan „Nutzer“, kostenlos anmelden können.

 

1.Auf der Plattform bieten unterschiedliche Coaches ihre Leistungen an. Die Leistungen können von den Nutzern gebucht werden.

2.Die Verträge über die Erbringung der jeweiligen Coaching-Dienstleistung kommen ausschließlich zwischen Coach und Nutzer zustande.

3.UnicornLadies fungiert hierbei lediglich als Vermittler durch Zurverfügungstellung der Plattform, durch welche die Coaches von den Nutzern gebucht werden können.

4.UnicornLadies steht nicht für die Qualität der Leistung der Coaches ein.

 

 

§ 3 Anmeldung

(1) Der Zugang zur Nutzung des Angebotes von UnicornLadies setzt die Anmeldung voraus. Die Anmeldung ist kostenlos. Leistungen, die auf der Plattform angeboten und sodann in Anspruch genommen werden, sind jedoch kostenpflichtig.

(2) Natürlichen Personen ist die Anmeldung nur gestattet, wenn sie volljährig sind.

(3) Der Nutzer ist verpflichtet, bei einer Registrierung wahrheitsgemäße Angaben zu machen und seine Daten auch nach der Registrierung stets aktuell zu halten. Ein Nutzer darf sein Konto nicht an Dritte übertragen oder sonst zugänglich machen.

(4) Der Nutzer ist auch im Übrigen verpflichtet, in seinem Profil und sonstigen Bereichen der Plattform wahrheitsgemäße Angaben zu machen.

(5) Der Nutzer versichert, dass er nicht wegen einer Straftat gegen die sexuelle Selbstbestimmung (§§ 174 ff. StGB), gegen das Leben (§§ 211 ff. StGB), gegen die körperliche Unversehrtheit (§ 223 ff. StGB), gegen die persönliche Freiheit (§§ 232 ff. StGB), wegen Diebstahl und Unterschlagung (§§ 242 ff. StGB) oder wegen Raubes und Erpressung (§§ 249 ff. StGB) vorbestraft ist.

 

§ 4 Abmeldung und Kündigung

(1) Nutzer können sich jederzeit ohne Angabe von Gründen von der Plattform abmelden. UnicornLadies hat das Recht, den Nutzern jederzeit ohne Angaben von Gründen zu kündigen. Etwaige Zahlungspflichten bereits getätigter Buchungen bleiben hiervon unberührt.

(2) Nach Abmeldung werden sämtliche Daten des Nutzers gelöscht, es sei denn, gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsfristen stehen dagegen.

 

§ 5 Vertragsschluss

(1) Der Vertragsschluss kommt bei der Buchung von Coachings direkt zwischen Coach und Nutzer nach Buchung zustande.

(2) Die Nutzer erkennen an, dass es ihnen nicht gestattet ist, die Plattform unter Umgehung der Entgeltpflicht nach § 7 dieser Nutzungsbedingungen zu nutzen. Dazu gehört, dass es nicht gestattet ist, Buchungen unter Umgehung der Plattform zu tätigen oder anzunehmen. Auch ist es den Nutzern nicht gestattet, Zahlungen für über die Plattform gefundene Dienstleistungen außerhalb der Plattform zu tätigen.

 

§ 6 Zahlungsbedingungen

(1) Die Abwicklung von über UnicornLadies gebuchten Dienstleistungen erfolgt über Paypal oder per Kreditkarte über Stripe.

(2) Bei Fragen oder Reklamationen rund um Buchungen wendet sich der Nutzer direkt an den jeweiligen Coach.

(3) Nach der ersten Coachingstunde bei einem Coach kann der Nutzer bei Unzufriedenheit mit der Dienstleistung das Entgelt für diese zurückfordern. Hierzu muss der Nutzer innerhalb von 24 Stunden nach Ende dieser Coachingstunde die Gründe dem Coach schriftlich mitteilen. Die Zahlung für die Coachingstunde wird dem Nutzer rückerstattet. Der Coach erklärt sich mit dieser Regelung einverstanden.

(5) Der Coach trägt das alleinige Risiko für Zahlungsausfälle der Nutzer. UnicornLadies trägt keine Haftung.

 

§ 7 Entgelt

(1) Für die zur Verfügung Stellung der Plattform erhält UnicornLadies eine Provision in Höhe von 15 % der vereinbarten Dienstleistungsvergütung zwischen Coach und Nutzer.

(2) Diese Provision wird mit der zwischen Coach und Nutzer vereinbarten Dienstleistungsgebühr verrechnet. Die Provision entsteht für jede gebuchte Coachingstunde und ist grundsätzlich nicht erstattungsfähig. Die Gebühr beinhaltet die jeweiligen Transaktionsgebühren.

 

§ 8 Rechnungslegung

(1) Die Nutzer werden im eigenen Namen und auf eigene Verantwortung tätig. Die Coaches erbringen eine entgeltliche Dienstleistung, für die der Nutzer ein Honorar bezahlt. Die Zahlung erfolgt über Paypal oder per Kreditkarte über Stripe.

(2) UnicornLadies leitet das Honorar für die jeweilige Dienstleistung, abzüglich der 15 % Provisionsgebühr, an den Coach weiter. Jeder Coach ist selbst verpflichtet, seine Steuerpflicht ggf. mit Hilfe eines Steuerberaters abzuklären.

(3) Allein verantwortlich für die Einhaltung sämtlicher rechtlicher Vorschriften und korrekte Abführung der entsprechenden Steuern und Abgaben ist der einzelne Coach selbst. Erforderliche Genehmigungen, Zulassungen oder einen Gewerbeschein, hat jeder Coach selbst zu besorgen.

 

§ 9 Haftung

(1) UnicornLadies übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt und die Richtigkeit der Angaben in den Anmelde- und Profildaten der Nutzer, sowie sonstigen von den Nutzern generierten Inhalten. Ebenso übernimmt UnicornLadies keine Haftung für den eventuellen Missbrauch von Informationen.

(2) Etwaige Ansprüche wegen mangelhafter Dienstleistung bzw. sonstiger Pflichtverletzungen sind gegen den jeweiligen Coach vom Nutzer selbst zu richten.

(3) Ansprüche des Nutzers gegen UnicornLadies auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. UnicornLadies ist ebenso nicht für das Erreichen eines bestimmten wirtschaftlichen Erfolges verantwortlich.

(4) UnicornLadies haftet nicht für unbefugte Kenntniserlangung von persönlichen Nutzerdaten durch Dritte (z.B. durch „Hacken“ der Datenbank). Ebenso haftet UnicornLadies nicht für den Missbrauch von Informationen von Nutzern durch Dritte, die von diesen Nutzern selbst Dritten zugänglich gemacht wurden.

(6) UnicornLadies behält sich vor, von Nutzern eingestellten Content, sowohl Texte als auch Bild- Video und Tonmaterial auf die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben zu überprüfen und, wenn nötig, ganz oder teilweise zu löschen. Eine Verpflichtung von UnicornLadies zu einer solchen Überprüfung besteht aber ausdrücklich nicht.

 

 

Hinweise:

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Im Übrigen gelten die gesetzlichen Ausnahmen gemäß § 312 g Abs. 2 BGB.

 

§ 11 Verantwortlichkeiten und Pflichten des Nutzers

(1) Die Nutzer sind verpflichtet, lediglich wahrheitsgetreue Angaben bei ihrer Anmeldung und Einstellen sonstigen Contents zu machen. Die Nutzer sind für die von ihnen eingestellten Informationen ausschließlich verantwortlich. UnicornLadies haftet nicht für von Nutzern eingestellte falsche, unwahre, unvollständige oder unpassende Informationen. Der Nutzer versichert, dass die von ihm angegebenen Daten der Wahrheit entsprechen. Der Nutzer versichert, dass er an sämtlichen von ihm eingestellten Inhalten die entsprechenden Rechte besitzt.

 

(2) Der Nutzer hat das Recht und erteilt hiermit UnicornLadies und sämtlichen verbundenen Gesellschaften , Partnerunternehmen, Lizenznehmern und Nachfolger ein widerrufliches, nicht-exklusives, unentgeltliches, weltweites Recht zur Nutzung, Vervielfältigung, Verwendung, Anzeige, Reproduzierung, Adaptierung, Modifizierung und Verteilung an den Inhalten, die durch den Nutzer auf der Website zur Verfügung gestellt wurden. Dieses Recht erlischt mit Abmeldung von der Plattform. Der Nutzer erklärt, dass er durch die veröffentlichten Inhalte und die Nutzung dieser durch UnicornLadies keine Rechte Dritter verletzt oder gegen diese verstößt.

 

(3) UnicornLadies darf nach billigem Ermessen sämtliche Inhalte, die der Nutzer veröffentlicht, in Teilen oder in Gänze vorläufig oder endgültig löschen, insbesondere, wenn sie nach Auffassung von UnicornLadies gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen, unangemessen im Sinne von beleidigend oder sonst rechtswidrigen Inhalts sind oder auf sonstige Art gegen die Rechte oder Sicherheit Dritter verstoßen.

 

(4) Der Nutzer verpflichtet sich, UnicornLadies von solchen Klagen, Schäden, Verlusten oder Forderungen, die durch eine schuldhafte, nicht ordnungsgemäße Anmeldung des Nutzers und/oder Nutzung des Services entstehen, freizustellen. Dies bezieht sich insbesondere auf die angemessenen Kosten die zu einer ordnungsgemäßen Abwehr der Inanspruchnahme erforderlich sind.

 

(5) Der Nutzer verpflichtet sich, E-Mails und andere Nachrichten vertraulich zu behandeln und sie nur mit ausdrücklicher vorheriger Zustimmung des Absenders Dritten zugänglich zu machen. Dies gilt auch für Namen, Telefon- und Faxnummern, Adressdaten, E-Mail-Adressen sowie Internet-URLs.

 

(6) Der Nutzer verpflichtet sich, den Service nicht missbräuchlich zu nutzen, insbesondere über UnicornLadies kein diffamierendes, anstößiges, oder in anderer Weise rechtswidriges Material oder solche Informationen zu verbreiten. Dies betrifft insbesondere pornographische, rassistische, volksverhetzende oder vergleichbare Inhalte. Der Nutzer verpflichtet sich UnicornLadies nicht zu benutzen, um andere Nutzer zu bedrohen, sie zu belästigen, oder die Rechte Dritter zu verletzen. Der Nutzer verpflichtet sich den von UnicornLadies angebotenen Service nicht zu benutzen, um andere Personen zu bedrohen, zu belästigen oder die Rechte (einschließlich Persönlichkeitsrechte) Dritter zu verletzen. Der Nutzer verpflichtet sich zudem, keine Daten hochzuladen, die einen Virus enthalten (infizierte Software) oder Software oder anderes Material enthalten, das urheberrechtlich geschützt ist, es sei denn, der Benutzer hat die Rechte daran oder die erforderlichen Zustimmungen. Der Nutzer darf keine Fotos hochladen, die nicht den Nutzer sondern eine andere Person darstellen, auf denen E-Mail-Adressen oder Internetadressen genannt werden oder die pornografischen, diffamierenden, anstößigen oder in sonstiger Weise rechtswidrigen Inhalt haben.

 

(7) Der Nutzer verpflichtet sich, keine Mechanismen, Software, Skripte oder andere Hilfsmittel in Verbindung mit der Nutzung des Service zu verwenden, welche die Funktionalität oder Erreichbarkeit von UnicornLadies einschränken oder behindern. Dem Nutzer ist es nicht gestattet, von UnicornLadies eingestellte Inhalte zu verändern, zu überschreiben, zu löschen, oder auf andere Weise zu manipulieren. Der Nutzer verpflichtet sich keine Systemnachrichten und E-Mails abzufangen, die für andere Nutzer bestimmt sind, oder dies zu versuchen. Der Nutzer verpflichtet sich keine E-Mails oder Kettenbriefe oder Angebote von Waren oder Dienstleistungen, die nicht direkt mit dem Bestimmungszweck von UnicornLadies zu tun haben, einzustellen oder zu versenden.

 

(8) Ohne das vorhergegangene einzuschränken, muss die Nutzung der Website und / oder Dienstleistung von UnicornLadies durch einen Nutzer, insbesondere der von ihm eingestellte Inhalt, in Übereinstimmung mit allen anzuwendenden Gesetzen und Regulierungen erfolgen.

 

(9) Für den Fall, dass eine der oben genannten Verhaltensverpflichtungen nicht eingehalten wird, kann dies zu einer Löschung des Accounts des Nutzers durch UnicornLadies führen als auch zivil- und strafrechtliche Konsequenzen für den Nutzer selbst haben. UnicornLadies behält sich explizit das Recht vor, den Nutzer von der Plattform auszuschließen, falls er bei seiner Anmeldung oder zu einem späteren Zeitpunkt gegen die Richtlinien verstößt.

 

(10) Die Coaches verpflichten sich, sich über die gesetzlichen Bestimmungen hinsichtlich der Erbringung und Vergütung von Coaching und Unterrichts- und Lehrveranstaltungen zu informieren (bspw. bei einem Steuerberater, den Krankenkassen, Rentenversicherungen und Berufsgenossenschaften) und die erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen und die entsprechenden Vorschriften einzuhalten. UnicornLadies leistet dabei keine Hilfestellung und wendet sich hiermit ausdrücklich gegen Schwarzarbeit.

 

§ 12 Geistiges Eigentum

(1) Die Website ist Eigentum und wird betrieben von UnicornLadies. Für alle Marken, Logos und sonstige Kennzeichen, insoweit nicht vom Nutzer eingestellt, die auf diesen Websites erscheinen, ist UnicornLadies Eigentümer oder Lizenznehmer. Ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung von UnicornLadies verleiht die Abbildung auf dieser Website den Besuchern weder implizit noch explizit eine Lizenz oder ein Recht an der Marke.

(2) UnicornLadies behält sich vor, jeden Verstoß gegen die geistigen Eigentumsrechte in vollem Umfang der jeweiligen Gesetze zu verfolgen. Dies umfasst gegebenenfalls auch strafrechtliche Maßnahmen.

§ 13 Gerichtsstand, anwendbares Recht; Salvatorische Klausel

(1) Gegenüber Unternehmern wird als Gerichtsstand der Sitz von UnicornLadies vereinbart.

(2) Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Diese Rechtswahlvereinbarung führt gemäß Art. 6 Abs. 2 der Verordnung Nr. 593/2008 („Rom-I“) nicht dazu, dass einem Verbraucher der Schutz entzogen wird, den ihm das zwingende Verbraucherrechts des Staates gewährt, in dem er seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, sofern UnicornLadies seine berufliche oder gewerbliche Tätigkeit in diesem Staat ausübt, oder eine solche Tätigkeit auf irgend einer Weise auf diesen Staat oder auf mehrere Staaten, einschließlich dieses Staates, ausrichtet und der Vertrag in den Bereich dieser Tätigkeit fällt.

 

2. DSGVO DATENSCHUTZ

 

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

 

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist UnicornLadies e.K. (siehe Impressum).

 

(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten aus unserem System löschen, wenn wir zwei Jahre lang keinen relevanten Kontakt mit Ihnen hatten. Nach Ablauf dieser Zeit speichern wir Ihre Daten nur, soweit eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht.

 

(4) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

 

(5) Wir erfassen Daten, die Sie uns als Nutzer mitteilen, wenn Sie sich im internen Communitybereich anmelden. Darüber hinaus erfassen wir Daten, die wir aufgrund Ihrer Nutzung unserer Dienste erhalten. Zu diesen Daten gehören unter anderem Einzelheiten zu der Art und Weise, wie Sie unsere Website genutzt haben. Wir nutzen die im Rahmen unserer Website erhobenen Daten zur Bereitstellung, zur Wartung, zum Schutz und zur Verbesserung unserer Dienstleistung sowie um Missbrauch und rechtswidrige Aktivitäten zu erkennen, zu verhindern und zu untersuchen.

 

§ 2 Ihre Rechte

 

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

– Recht auf Auskunft,

– Recht auf Berichtigung oder Löschung,

– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

– Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,

– Recht auf Datenübertragbarkeit.

 

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

 

§ 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

– IP-Adresse

– Datum und Uhrzeit der Anfrage

– Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

– Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

– Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

– jeweils übertragene Datenmenge

– Website, von der die Anforderung kommt

– Browser

– Betriebssystem und dessen Oberfläche

– Sprache und Version der Browsersoftware.

 

(2) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

 

(3) Einsatz von Cookies:

a) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

– Transiente Cookies (dazu b)

– Persistente Cookies (dazu c).

b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

d) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

e) Wir setzen Cookies ein, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können, falls Sie über einen Account bei uns verfügen. Andernfalls müssten Sie sich für jeden Besuch erneut einloggen.

 

§ 4 Weitere Funktionen und Angebote unserer Website

(1) Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.

(2) Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind die Unternehmen, die zur Erbringung der Dienstleistung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. Service-Dienstleister, das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

(3) Es gelten die Zahlungsbedingungen unserer Zahlungsdienstleister Paypal und Stripe, die Sie auf den Webseite dieser Dienstleister abrufen können.

 

§ 5 Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

(1) Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

(2) Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

(3) Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über Ihren Werbewiderspruch können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren: unicornladiesinfo@gmail.com

Besondere Nutzungsformen unserer Website

Nutzung unserer Plattform

Soweit Sie unsere Plattform nutzen möchten, müssen Sie sich registrieren mittels Angabe Ihrer E-Mail-Adresse, eine selbst gewählten Passworts sowie ihres Nutzernamens.

Wenn Sie unsere Plattform nutzen, speichern wir Ihre zur Vertragserfüllung notwendigen Daten, ggf. auch Angaben zur Zahlungsweise. Weiterhin speichern wir die von Ihnen angegebenen freiwilligen Daten für die Zeit Ihrer Nutzung des Portals, soweit Sie diese nicht zuvor löschen. Alle Angaben können Sie im geschützten Kundenbereich verwalten und ändern.

Wenn Sie die Plattform nutzen, können Ihre Daten entsprechend der Vertragsleistung anderen Nutzern der Plattform zugänglich gemacht werden. Nicht angemeldete Nutzer erhalten keinen vollständigen Zugang zu Ihrem Profil. Für alle angemeldeten Nutzer ist Ihr gesamtes Profil mit den von Ihnen freigegebenen Daten sichtbar. Soweit sie Beiträge im Forum oder in Gruppen einstellen, sind diese für alle angemeldeten Mitglieder des Portals sichtbar.

Um unberechtigte Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten, insbesondere Finanzdaten, zu verhindern, wird die Verbindung per SSL Technik verschlüsselt.

Wenn Sie Ihren Account löschen, werden die von Ihnen erstellten Posts auch gelöscht.

 

§ 6 Newsletter

(1) Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über unsere aktuellen interessanten Angebote informieren. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen sind in der Einwilligungserklärung benannt.

(2) Wir speichern jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.

(3) Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

(4) Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link erklären.

 

§ 7 Web Analytics

(1) Einsatz von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

 

(2) Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

(3) Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

(4) Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

 

(5) Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

 

(6) Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.